Category Archives: Absurdistan

Da sind wir lieber mal skeptisch!

Westlich!?

Ich bin immer wieder ein Wenig irritiert, wenn die Presse persönlichen Einsatz für kritisches Denken, methodisch korrekte Wissenschaft und rationale Entscheidungen als etwas seltsames und irgendwie schrulliges darstellt. So verblüffen mich auch die teilweise böswillig anmutenden Suggestivfragen, die in der … Continue reading

Posted in Absurdistan, Tagebuch | Comments Off on Westlich!?

“Chemo oder Vitamine?”

Mit dieser Suggestivfrage als Titel verbreitet Verschwörungstheoretiker und Aids-Leugner Matthias Rath derzeit auf einer Vortragsreise seine Ansichten zum Thema Vitamine und Krebs – heute (am 13. März 2012) in Berlin. Seine Thesen als solche sind bereits von Berufeneren lang und … Continue reading

Posted in Absurdistan, Tagebuch | 37 Comments

Der Weltuntergang als Transmedia-Soap

Ist der Weltuntergang eine Transmedia-Soap? Gute Frage. Und wenn ja, möchte ich nicht wissen, in welcher Staffel wir uns gerade befinden. Die Frage stelle ich mir aufgrund eines eigentlich belanglosen Zufalls: Bernd Harder hat in der vergangenen Woche die Himmelsposaunen … Continue reading

Posted in Absurdistan, Social Media | Tagged , | 1 Comment