Category Archives: Tagebuch

Spontane, unsortierte Berichte aus dem Alltag

Westlich!?

Ich bin immer wieder ein Wenig irritiert, wenn die Presse persönlichen Einsatz für kritisches Denken, methodisch korrekte Wissenschaft und rationale Entscheidungen als etwas seltsames und irgendwie schrulliges darstellt. So verblüffen mich auch die teilweise böswillig anmutenden Suggestivfragen, die in der … Continue reading

Posted in Absurdistan, Tagebuch | Comments Off on Westlich!?

“Chemo oder Vitamine?”

Mit dieser Suggestivfrage als Titel verbreitet Verschwörungstheoretiker und Aids-Leugner Matthias Rath derzeit auf einer Vortragsreise seine Ansichten zum Thema Vitamine und Krebs – heute (am 13. März 2012) in Berlin. Seine Thesen als solche sind bereits von Berufeneren lang und … Continue reading

Posted in Absurdistan, Tagebuch | 37 Comments

Transmedia Storytelling

Digitale Geschichten erzählen – darum geht es heute beim Social Media Club Berlin. Und ganz speziell für Raaaner, der heute leider nicht unter uns weilt, hier meine Vortragsnotizen. Die Agende – einfach mal kackfrech aus Xing heraus kopiert – lautet … Continue reading

Posted in Tagebuch | Tagged | 2 Comments

Ausgerechnet Bielefeld

Twitterer @westphal brachte es auf den Punkt: “Wenn Netzkultur zum Mainstream wird”. Aber trotzdem fühlte es sich irgendwie unbefriedigend an. Ich gebe zu, dass ich gestern zum ersten Mal Wilsberg gesehen habe. Daher weiss ich nicht, ob der Gesamteindruck auf … Continue reading

Posted in Tagebuch | Tagged , | 1 Comment

Das deutsche Currywurst-Museum

Oder: Ostereier suchen mit dem Curry-King Es ist immer gut, wenn der Sponsor klar zu erkennen ist. Zum Beispiel ist es hilfreich, daß Sat1 ausdrücklich darauf hinweist, daß Navy CIS von Elite-Partner präsentiert wird. Sonst käme ich im Leben nicht … Continue reading

Posted in Das jüngste Gericht, Tagebuch | Comments Off on Das deutsche Currywurst-Museum

Die Wurst zum Film

Die deutsche Schauspielzunft hat mal wieder das getan, was sie am besten kann: Besenstiele verschlucken. „Wir haben einen spätpubertären Eltern-Kind-Konflikt, und in unserem supergefährlichen Biowaffen-Labor sind alle Sicherheitssysteme ausgefallen. Sollen wir jetzt eine Problemkerze anzünden oder zwei?“ Die Verfilmung von Ken … Continue reading

Posted in Das jüngste Gericht, Tagebuch | Tagged | Comments Off on Die Wurst zum Film

Die HBX-Stadtbrauerei

…am Aegi in Hannover Man könnte jetzt trefflich diskutieren, was Salat auf einem Currywurst-Teller zu suchen hat. Fakt ist jedoch, daß die fein mit Ketchup benetzten Rucola-Blättchen in diesem Menü eindeutig das Tüpfelchen auf dem i waren. Die Ketchup-Soße, die … Continue reading

Posted in Das jüngste Gericht, Tagebuch | Comments Off on Die HBX-Stadtbrauerei